Die Geschichte des Golfs in der DDR ist ein wichtiger Teil des GGR. Dazu wird am 18. Juni um 12 Uhr  die Ausstellung „Golf in der DDR“ mit Dokumenten aus dem Hauptstaatsarchiv Dresden und dem Deutschen Golf Archiv Köln im Klubhaus eröffnet. Zusätzlich wird der Kurzfilm „Der Sport der Anderen“ mit einem Interview mit dem DDR Golf-Pionier Bernd Rudolph gezeigt (Färber/Theiler 2016).

Die Ursprünge des DDR-Golfs liegen in der damaligen ČSSR, in Mariánské Lázne (Marienbad). Hier kamen viele Interessierte aus der DDR erstmals mit Golf in Berührung. Das Klubhaus des Royal Golfclub Mariánské Lázne dient daher als Vorbild für das Klubhaus des GGR, das im Maßstab 1:2,5 in Grünau aufgebaut wird. Der Grundkörper des Gebäudes besteht aus einfachen Schuppen, die entsprechend dekoriert werden. Das Kunstwerk bezieht sich damit auch auf Learning from Las Vegas von Robert Venturi und Denise Scott Brown und den darin von Ihnen beschriebenen „decorated shed“, der hier wörtlich genommen wird.

Das Klubhaus befindet sich auf dem Grün an der Alten Salzstraße (Zugang neben Alte Salzstraße 115).

Vorbild des Klubhauses des GGR, das Klubhaus des Royal Golf Club Mariánské Lázne:

Marianske Lazne Clubhouse

GGR Klubhaus MLKlubhaus_fertig_ohne Sp_web

 


i-am-clubhouse_kl